Vierschanzentournee Auftaktspringen in Oberstdorf

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.12.2017 - 30.12.2017
Preis:
ab 74 € pro Person

Die große Schattenbergschanze in der WM-Skisprung Arena in Oberstdorf ist eine der bedeutendsten Skisprung-Schanzen der Welt. Sie lockt jedes Jahr bis zu 38.000 Zuschauer zum Auftaktspringen der Vierschanzentournee an. 

Um 12.00 Uhr erreichen wir Oberstdorf. Vom Parkplatz Oybele-Halle sind es 600m bis zur Schattenbergschanze, die zuletzt im Vorfeld zur FIS Nordischen Ski- WM 2005 umgebaut und auf Hill Size 137 vergrößert wurde und damit auch für die nächsten Weltmeisterschaften im Jahr 2021 zur Verfügung steht.

Um 15.15 Uhr beginnt der Probedurchgang und um 16.45 Uhr startet der erste Wertungsdurchgang. Rückfahrt wird voraussichtlich um 20.00 Uhr sein nach Ende des Finaldurchgangs.

Alle Zeiten sind momentan noch vorläufig. Sobald uns die endgültigen Zeiten vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen.

- Fahrt im komfortablen Reisebus
- Stehplatzkarte

 

Unsere Abfahrtsstellen:
08.50 Uhr Betrieb Kocher, Tübingen, August-Bebel-Str. 13-17
09.00 Uhr Tübingen, Obf, Touristikbusparkspur
09.10 Uhr Betzingen, H- im Dorf (Kirche)
09.25 Uhr Reutlingen, alter Obf, Steig 1
09.35 Uhr Metzingen, H-Outlet (P5/P6)
09.45 Uhr Bad Urach, Busbahnhof, Steig 10

13.00 Uhr Ankunft Oberstdorf
20.00 Uhr Abfahrt Oberstdorf (evtl. später, falls Finaldurchgang noch nicht zu Ende ist)

23.30 Uhr Ankunft in Tübingen/Reutlingen

 

Tagesfahrt

  • Reisepreis pro Person
    74 €
  • Kinderpreis 0-6 Jahre
    0 €
  • Kinderpreis 7-12 Jahre
    52 €