Pässe des Vorarlbergs

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.07.2017 - 30.07.2017
Preis:
ab 60 € pro Person

Arlberg-, Flexen- und Hochtannbergpass gehören zu den schönsten befahrbaren Gebirgspässen der Alpen. Chauffiert in einem Reisebus genießen Sie aus erhöhter Position das herrliche Alpenpanorama.

PS: Nur für kurvenfeste Fahrgäste:-)

 

Vorbei am Bodensee geht es ins Montafon und über die Silvrettahochalpenstraße hinein in die herrliche Alpenwelt. Die Silvrettahochalpenstraße gilt als eine der schönsten und beliebtesten Panoramastraßen der Alpen. Sie ist 22,3 km lang und führt von Partenen im Montafon (1.051 m) in insgesamt 34 Kehren auf die 2.032 m hohe Bielerhöhe bis nach Galtür (1.584 m) im Paznauntal. Am Silvrettastausee legen wir eine Pause ein. Dann geht es über die Arlbergpassstraße. Der Arlberg bildet die Grenze zwischen Vorarlberg und Tirol. Er gehört zwar nicht zu den anspruchsvollsten, dafür aber landschaftlich schönen Pässen. Sein Name leitet sich von den Arlenbüschen ab, einfachen Latschen, die hier zu finden sind. Und der Arlberg gab letztendlich auch Vorarlberg seinen Namen. Bereits 1450 kaufte die Stadt Lindau am Bodensee die Almregionen auf dem Arlberg und verschaffte sich so die Kontrolle über den stetig steigenden Warenverkehr. Weiter geht die Reise über den Flexenpass, der sich noch auf Vorarlberger Gebiet befindet, jedoch nahe der Grenze zu Tirol. Er liegt damit zwar nur vier Kilometer nordwestlich vom berühmten Arlbergpass, doch ist er bei weitem nicht so bekannt wie jener. Er verbindet das Lechtal mit der Westrampe zum Arlbergpass und ist somit Teil der europäischen Wasserscheide zwischen Donau und Rhein. Über den Hochtannbergpass, einer der nördlichsten Alpenübergänge treten wir die Heimfahrt an. Die über den Scheitel führende Bregenzerwald-Bundesstraße verbindet Warth im Lechtal mit Schröcken im hinteren Brengzerwald. 

Gegen 21.00 Uhr erreichen wir die Ausgangsorte.

- Fahrt im komfortablen Reisebus
- Hefezopf & Kaffee
- kleiner Mittagsimbiss
- Programm wie beschrieben

 

Unsere Abfahrtsstellen:
06.30 Uhr ab Tübingen, Betriebshof Kocher August-Bebel-Str. 13-17
06.40 Uhr ab Tübingen, Obf, Touristikbusparkspur
06.50 Uhr ab Betzingen, H-Im Dorf (Kirche)
07.05 Uhr ab Reutlingen, alter Obf Steig 1
07.15 Uhr ab Metzingen, Outlets P5 / P6
07.25 Uhr ab Bad Urach, Busbahnhof Steig 10


21.00 Uhr Reutlingen/ Tübingen

 

Tagesfahrt

  • Reisepreis pro Person
    60 €
  • Kinderpreis 0-5 Jahre pro Kind
    0 €
  • Kinderpreis 6-14 Jahre pro Kind
    42 €