Schweizer Pässe zur Alpenrosenblüte

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.07.2018 - 01.07.2018
Preis:
ab 60 € pro Person

Lenzerheide - Julierpass - St. Moritz - Flüelapass - Davos - Klosters

 

Genießen Sie an diesem Tag herrliche Ausblicke. Die Fahrt führt am Bodensee vorbei nach Graubünden. Lenzerheide liegt bereits auf 1547m, vorbei am Marmorera-Stausee wird die Strecke kurvig. Der Julierpass mit einer Scheitelhöhe von 2284m verbindet die Täler Oberhalbstein und Engadin. Auf der Passhöhe verläuft die Europäische Wasserscheide zwischen den Einzugsgebieten von Rhein und Donau. Bald erreicht man den mondänen Skiort St. Moritz, bevor stattliche Dörfer (z.B. Samedan und Celerina) die Kantonsstrasse säumen. Vom Flüelapass (2383m) aus, sieht man linkerhand den Gletscher des Piz Vedret (3229m). Nun geht es nach Davos, entlang des Davoser-Sees nach Klosters.

Die Strecke ist sehr kurvig!

Die Rückkehr in Tübingen / Reutlingen ist gegen 21.00 Uhr vorgesehen.

- Fahrt im komfortablen Reisebus
- kleiner Imbiss, Kaffee & Hefezopf

Unsere Abfahrtstellen:
06.30 Uhr Betrieb Kocher, TÜ-August-Bebel-Straße 13-17
06.40 Uhr Tübingen, Obf, Touristik-Busspur
06.50 Uhr Betzingen, H-Im Dorf (Kirche)
07.05 Uhr Reutlingen, alter Obf, Steig 1
 


21.00 Uhr an Reutlingen / Tübingen

 

Tagesfahrt

  • Reisepreis pro Person
    60 €
  • Kinderpreis 0-5 Jahre pro Kind
    0 €
  • Kinderpreis 6-14 Jahre pro Kind
    54 €