KulTour Metz mit Dr. Burger

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.10.2017 - 25.10.2017
Preis:
ab 60 € pro Person

Für Metz lohnt sich auch eine lange Anreise. In der „Laterne Gottes“, wie die Kathedrale liebevoll genannt wird, leuchten Glasfenster vom 13. bis ins 20. Jhdt. und geben einen außerordentlichen Überblick über Entwicklung der Glaskunst. Die zeitgenössische Kunst ist im Centre-Pompidou vertreten, das schon besticht durch seine auffällig-avantgardistische Architektur. Tauchen Sie ein in diese ganz andere Welt.

Um 10.45 Uhr erreichen wir Metz. Dr. Matthias Burger begleitet Sie auf einem interessanten und abwechslungsreichen Spaziergang durch Metz. Sie besuchen die Kathedrale St. Etienne, zu Deutsch der Stephansdom. Sie gehört mit ihrem 42 m hohen Kirchenschiff zu den größten gotischen Kirchengebäuden in Europa und ihre Kirchenfenster mit einer Gesamtfläche von 6500 m² (aus dem 13. bis 20. Jahrhundert, darunter einige auch von Chagall) haben ihr den Beinamen „die Laterne Gottes“ verliehen.

Das Centre Pompidou-Metz versteht sich als eine einzigartige Erfahrung, ein Ort der Entdeckungen, der sich ganz der zeitgenössischen Kunst in allen ihren Formen verschrieben hat. Das Museum befindet sich in einem beeindruckenden Gebäude, das Shigeru Ban und Jean de Gastines zusammen mit Philip Gumuchdjian in der Projektphase entworfen haben.

Um 17.00 Uhr treten wir die Heimreise an, so dass Sie um ca. 21.30 Uhr in Reutlingen und Tübingen ankommen werden.

- Fahrt im komfortablen Reisebus
- Eintritt Centre Pompidou-Metz
- Reiseleitung Dr. Matthias Burger

Unsere Abfahrtszeiten:
06.20 Uhr Betriebshof Omnibus Kocher, August-Bebel-Str. 13-17
06.30 Uhr Tübingen, Obf Touristikbusspur
06.40 Uhr Betzingen, H-Im Dorf (Kirche)
06.55 Uhr Reutlingen, alter Obf, Steig 1

10.45 Uhr an Metz, Avenue Francois Mitterand

17.00 Uhr ab Metz, Avenue Francois Mittarand
21.30 Uhr Rückkehr Tübingen / Reutlingen

 

 

Tagesfahrt

  • Reisepreis pro Person
    60 €
  • Kinderpreis 0-5 Jahre pro Kind
    0 €
  • Kinderpreis 6-14 Jahre pro Kind
    42 €
Dr. Matthias Burger: Schon als Student der Theologie organisierte Herr Burger Konzertreisen mit Kulturprogramm. Die erste Kunstreise hatte Marc Chagall zum Thema und führte nach Nizza. Seitdem bilden für den Hochschulpfarrer an der Uni Hohenheim Kunst und Religion den Schwerpunkt seines Interesses, heute natürlich interreligiös ausgerichtet: beachten Sie im Programm 2017 die Fahrten nach Strasbourg, die das Zusammenleben der abrahamischen Religionen zum Thema haben, und seine regelmäßigen Nachmittagsfahrten. Herzliche Einladung!