Frankfurter Weihnachtsmarkt

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.12.2019 - 13.12.2019

Festlicher Jahresausklang ist der traditionsreiche Frankfurter Weihnachtsmarkt auf dem Römerberg. Vor der malerischen Kulisse des Römers und der Fachwerkhäuser bieten weihnachtlich geschmückte Marktstände kulinarische Spezialitäten und jahreszeitliche Marktwaren an. 

Um ca. 11.00 Uhr erreichen wir Frankfurt. Unsere Ausstiegshaltestelle ist am Schaumainkai, Ecke Holbeinstraße. Die Weihnachtsmärkte auf dem Römer und in der Innenstadt bieten an ihren zahlreichen Ständen neben Glühwein, Bratwurst, Maronen, Lebkuchen und gebrannten Mandeln auch die Bethmännchen, eine Frankfurter Spezialität, an. Zudem offerieren die Verkaufsstände u.a. Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge, Nussknacker, Kerzen, Marionetten, Blechspielzeug und Christbaumschmuck. Für Kinder gibt es mehrere Karussells. Der Weihnachtsmarkt findet auch am Mainkai, auf dem Paulsplatz, entlang der Kräme bis hin zur Zeil statt.

Unübersehbarer Blickfang ist der stattliche Weihnachtsbaum, der jedes Jahr durch Tausende von Glühbirnen erstrahlt. Um 17.00 Uhr ist Rückfahrt. Die Rückkehr in Tübingen / Reutlingen ist gegen 20.00 Uhr vorgesehen.

- Fahrt im modernen Reisebus

Unsere Abfahrtstellen:
07.20 Uhr Betrieb Kocher, TÜ-August-Bebel-Straße 13-17
07.30 Uhr Tübingen, Obf, Touristik-Busspur
07.40 Uhr Betzingen, H-Im Dorf (Kirche)
07.55 Uhr Reutlingen, alter Obf, Steig 1

11.00 Uhr Frankfurt, Schaumainkai, Holbeinstraße

17.00 Uhr Frankfurt, Schaumainkai, Holbeinstraße
20.00 Uhr Reutlingen / Tübingen

Tagesfahrt

  • Reisepreis pro Person
    ausgebucht
    30 €
  • Kinderpreis 0-5 Jahre pro Kind
    ausgebucht
    0 €
  • Kinderpreis 6-14 Jahre pro Kind
    ausgebucht
    21 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK