Donaudurchbruch, Kloster Weltenburg & Befreiungshalle

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.08.2019 - 20.08.2019
Preis:
ab 49 € pro Person

Einzigartig ist der majestätische Donaudurchbruch. Seine bis zu 80 Meter hohen, steilen Fels-figuren türmen sich mächtig auf. Und das Schiff bringt Sie zum Ziel:

Das Kloster Weltenburg mit der von den Gebrüdern Asam gestaltete Klosterkirche gehört zu den Juwelen unseres an prächtigen Barockkirchen reichen Landes. Auf rund 1000 Jahre Geschichte blickt die Klosterbrauerei zurück.

 

Um 10.45 Uhr erreichen wir den Michelsberg. Dort erwartet Sie der imposante Bau der Befreiungshalle, der von König Ludwig I. in Auftrag gegeben wurde. Die Halle gedenkt den Befreiungskriegen gegen Napoleon in den Jahren 1813 - 1815. Die Pfeiler der Außenfassade bekrönen 18 Kolossalstatuen als Allegorien der deutschen Volksstämme. Im Inneren reichen sich 34 Siegesgöttinnen aus feinstem Carrara-Marmor die Hand. Wer die über 150 Stufen der engen Wendeltreppe nach oben geht, kann als Belohnung die herrliche Aussicht über die Donau und die Altmühl genießen.

Um 12.30 Uhr besteigen wir in Kehlheim das Schiff. Die Fahrt durch die Weltenburger Enge, der tiefsten und engsten Stelle der Donau in Bayern, bis zum Kloster Weltenburg dauert ca. 40 Minuten. Unterwegs werden Sie über Tonbandansagen mit Informationen versorgt. Außerdem kann man einen wunderschönen Ausblick auf die Befreiungshalle genießen. Nach dieser beeindruckenden Fahrt, vorbei an "Peter und Paul", der "versteinerten Jungfrau", dem "Räuberfelsen" und vielen anderen namhaften Gesteinsformationen erreicht man die Anlegestelle am Kloster. Ein ca. 400 Meter langer Fußweg führt dann zur Benediktinerabtei, die etwa 600 n. Chr. gegründet wurde und die wahrscheinlich die älteste Klosterbrauerei der Welt beherbergt. Im schattigen Biergarten wird das süffige „Weltenburger Barock Dunkel“ ausgeschenkt und lokale Spezialitäten laden zu einem Mittagsimbiss ein. 

Um 16.00 Uhr erwartet Sie der Bus am Kloster Weltenburg zur Heimfahrt.
Ankunft in den Ausgangsorten ist um ca. 20.15 Uhr.

- Fahrt im komfortablen Reisebus
- Eintritt Befreiungshalle
- Schifffahrt
- Reiseverlauf wie beschrieben

 

Unsere Abfahrtsstellen:
06.30 Uhr ab Tübingen, Betriebshof Kocher August-Bebel-Str. 13-17
06.40 Uhr ab Tübingen, Obf, Touristikbusparkspur
06.50 Uhr ab Betzingen, H-Im Dorf (Kirche)
07.05 Uhr ab Reutlingen, alter Obf, Steig 1
07.15 Uhr ab Metzingen, Outlets P4/P4.1
07.25 Uhr ab Bad Urach, Busbahnhof Steig 10

16.00 Uhr ab Kloster Weltenburg
20.15 Uhr Reutlingen/ Tübingen

 

Tagesfahrt

  • Reisepreis pro Person
    49 €
  • Kinderpreis 0-5 Jahre pro Kind
    0 €
  • Kinderpreis 6-14 Jahre pro Kind
    33 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK