Auf der Spur des Glacier Express: Chur - Andermatt

Auf der Spur des Glacier Express: Chur - Andermatt
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.06.2018 - 17.06.2018
Preis:
ab 80 € pro Person

Vorbei an pittoresken Landschaften, schneebedeckten Alpengipfeln, tosenden Gebirgsbächen, saftigen Wiesen, geschichtsträchtigen Burgen, schroffen Felswänden, malerischen Dörfern, erfrischenden Bergseen, lieblichen Weilern und verführerischen Rebbergen. Genug der poesievollen Worte. Eine Reise auf der Spur des Glacier Express ist einfach unbeschreiblich schön.

Auf der Strecke des „langsamsten Schnellzuges der Welt“ startet unser Regelzug um 12.56 in Chur. Durch intakte Berglandschaften, über mächtige Gebirgsflüsse und vorbei an schroffen Felswänden geht die Fahrt nach Disentis. Von hier geht es weiter auf der steilen Zahnradstrecke von der Oberalppasshöhe (2044m) hinunter nach Andermatt, Ankunft gegen 15.20 Uhr. Dort haben Sie die Möglichkeit zur Kaffeepause. Um 17.00 Uhr treten wir die Heimreise an. Gegen 21.00 Uhr erreichen wir Tübingen und Reutlingen.
 

- Fahrt im komfortablen Reisebus
- Bahnfahrt im Regelzug Chur-Andermatt
- Programm wie beschrieben

Unsere Abfahrtsstellen:
07.10 Uhr Betriebshof Omnibus Kocher, August-Bebel-Str. 13-17
07.30 Uhr Reutlingen, alter Obf, Steig 1
07.40 Uhr Betzingen, H-Im Dorf (Mühlenapotheke)
07.55 Uhr Tübingen, Obf, Touristik-Busspur
08.15 Uhr Rottenburg, MC Donald

12.56 Uhr Bahnfahrt ab Chur
15.19 Uhr Ankunft in Andermatt

17.00 Uhr ab Andermatt
ca. 21.00 Uhr an Tübingen / Reutlingen
 

Tagesfahrt

  • Reisepreis pro Person
    80 €
  • Kinderpreis 0-5 Jahre pro Kind
    0 €
  • Kinderpreis 6-14 Jahre pro Kind
    55 €